Hallo, 

schön, dass Sie vorbeischauen! Auf dieser Seite möchten wir auf unsere Pfadfindergruppe aufmerksam machen. Unsere Gruppe wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern geführt und der Mitgliedsbeitrag bewusst niedrig gehalten, damit auch wirklich jedes interessierte Kind und jede(r) interessierte Jugendliche an den Pfadfinderaktionen teilnehmen kann. 

Aber um gute Pfadfinderarbeit zu ermöglichen, muss auch finanziell investiert werden. Materialien für die Gruppenstunden und insbesondere für die Fahrten und Zeltlager verschleißt leider mit der Zeit und muss trotz sorgfältigem Umgang und Instandhaltung auch neu angeschafft werden. Wir müssen abwägen, lohnt sich die Zeltreparatur eines 25 Jahre alten Zeltes noch, oder muss ein Neues angeschafft werden. 

Egal wie wir es drehen und wenden, so ist doch beides bei Zelten sehr kostspielig. Ein neues Schlafzelt, den (Material-)Ansprüchen (Brennbarkeit, etc) der Pfadfinderarbeit angepasst, kostet um die 600,- und ein Gruppenzelt ist erst ab einem 4stelligen Betrag zu erreichen. 

Himmelfahrt 2019 
möchten wir nun mit unserer kleinen Gruppe an einem Lager teilnehmen und benötigen dafür:


- 2 Schlafzelte 
à 6-8 Personen (ca. 1200,-)


- 1 Küchenzelt


- Küchenzubehör (
Hockerkocher, Wasserkanister, etc...)


- Bierzeltgarnituren

- zudem wird sich unser vorhandenes 
20 Jahre altes Gruppenzelt in naher Zukunft einer Reparatur unterziehen müssen. 

Hinzu kommen natürlich auch kleinere Besorgungen von Verschleißmaterial (Hammer für Zeltheringe, Holzsäge, Spaten, etc...) 

 

Fahrtkosten werden zwar i.d.R. immer Privat getragen, jedoch müssen gerade für bspw ein anstehendes Zeltlager und den damit verbundenen Materialtransport  Anhänger oder Sprinter für die Dauer des Zeltlagers gemietet und auch finanziert werden, um das Material (mehrere große Zelte, Küchenausstattung, Bierzeltgarnituren, Schlafsäcke, Isomatten, etc...) hin und auch wieder zurückzufahren.

Kurzum, wir suchen Spender und Spenderinnen (Privatpersonen und/oder Unternehmen), die gerne bereit sind zu helfen, durch Geldspenden oder gar Materialspenden. Über jede Hilfe sind wir äußerst dankbar und können Ihnen versichern, dass Ihre Spenden auch nur für das obengenannte Anliegen genutzt werden. 

Auch wenn wir nur eine Gruppe unter vielen sind, mit Ihrer Spende helfen Sie, dass hier vor Ort in Göttingen ein sinnvolles Angebot für Kinder existieren kann, an dem Kinder gerne teilnehmen und diese bei uns eine wertvolle Zeit verbringen können. Ihre Spende ist letztendlich auch ein Beitrag für das Wohl der Gesellschaft.

Falls wir Sie ermutigen konnten:

Ihre Geldspende kann auf das unten angegebene Konto überwiesen werden (bei Sachspenden nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf):

Kontoinhaber: Freikirche *
IBAN: DE17 2605 0001 0056 0757 65

*Anmerkung: Unser Konto ist ein Unterkonto des Bankkontos unserer Freikirche, deswegen konnten wir uns den Namen des Inhabers z.B. "Pfadfinder CPA Göttingen" 
nicht aussuchen. Wir als Pfadfindergruppe verwalten dieses Konto jedoch eigenständig. Empfänger ist somit also nicht die Freikirche sondern wir, die Christlichen PfadfinderInnen der Adventjugend.

 

Spendenquittungen können wir Ihnen auf Anfrage gern im Namen der Freikirche ausstellen.

Vielen Dank
 und Gut Pfad,

Das Leitungsteam 
(A. & K. Lienard, R. Bading, I. Siewers, M. Puscas)